Massagetherapie

Eine der ältesten und wirksamsten Therapien

Durch eine fachmännisch ausgeführte Massage mit gezielten Dehnungs-, Zug- und Druckreizen werden nicht nur Verspannungen der Muskulatur und in den Faszien gelöst, sondern die Massage regt auch die Durchblutung, Stoffwechsel, Lymphfluss und Selbstheilungskräfte an. So kommt es zu einer Harmonisierung des gesamten Körpers.

Verspannte Muskulatur verursacht Schmerzen und ist deutlich weniger leistungsfähig.  Bestehen Verspannung beispielsweise im Hals-Nacken-Bereich über einen längeren Zeitraum, so können diese zu Störungen der Beweglichkeit des Kopfes und der Halswirbelsäule sowie zu Spannungskopfschmerzen führen. 

Verspannung sind oft die Folge von Stress. Ein erhöter Spannungszustand der Muskulatur fördert wiederum das Stressempfinden. Hier kann sich ein Teufelskreis entwickeln. Um diesen zu durchbrechen, sind Massagen ein effektives Mittel.

Auch Sportler lassen sich häufig mit Massagen behandeln. Sei es bei der Wettkampfvorbereitung, um die Leistungsfähigkeit des muskulären Gewebes zu erhöhen, oder sei es nach der sportlichen Belastung, um durch den Abtransport von Stoffwechselendprodukten für eine schnellere Erholung und Regeneration des Bewegungsapparates zu sorgen.

Behandlungsdauer: Richtwert 15 bis 20 Minuten

Praxis für Krankengymnastik
Andreas Seidel
Wormser Straße 21
67071 Ludwigshafen
Telefon: 0621 / 67 80 61

Öffnungszeiten

Mo.: 8:00 - 19:00 Uhr
Di.: 8:00 - 19:00 Uhr
Mi.: 8:00 - 19:00 Uhr
Do.: 8:00 - 19:00 Uhr
Fr.: 8:00 - 18:45 Uhr

Für Informationen, organisatorische Fragen und zur Terminvereinbarung erreichen Sie unser Rezeptionsteam montags bis freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr und montags von 14 Uhr bis 18 Uhr.