E-Technik Physio Seidel

E-Technik nach Hanke

Die E -Technik ist eine neurophysiologische physiotherapeutische Behandlungsmethode, die von Peter Hanke entwickelt wurde. Das „E“ steht dabei für „ Entwicklungskinesiologie “.

Jeder Mensch erlernt während der kindlichen Entwicklung harmonische Bewegungsabläufe. Diese führt er ohne Bewegungseinschränkungen und Schmerzen aus, Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke, Nervensysteme und Organe spielen dabei zusammen.

Im Laufe unseres Lebens haben wir diese angeborenen Muster durch äußere, aber auch innere Einflüsse, verändert. Jede*r hat ihr/sein eigenes Bewegungsprinzip entwickelt, was zu Folge hat, dass bestimmte Strukturen des Körpers stärker belastet werden, als wenn unsere Motorik noch physiologisch ablaufen würde.

Mit der E-Technik nach P. Hanke werden die angeborenen Bewegungsmuster wieder aktiviert und neu angebahnt. Dadurch laufen die normalen Alltagsbewegungen wieder ökonomischer ab und auch die Haltung verbessert sich, ohne dass der Patient darüber nachdenken muss.

Die Verbesserung der Koordination hat zu Folge, dass der Patient seine Kraft besser einsetzen kann, sich stabiler fühlt und auch seine Bewegungswahrnehmung sich verbessert.

Der Patient wird durch sanfte Maßnahmen in festgelegten Lagerungen behandelt.

Die E-Technik kann sehr vielfältig bei Patienten mit orthopädischen, chirurgischen, aber auch neurologischen Krankheitsbildern eingesetzt werden.

Ich behandele Sie:

Sabine Früh Physio Seidel

Sabine Früh

Physiotherapeutin seit 1992 – seit 2015 in der Praxis tätig


Kerstin Stoverock Physio Seidel Ludwigshafen

Kerstin Stoverock

Physiotherapeutin seit 1990 – seit 2021 in der Praxis tätig

Praxis für Krankengymnastik
Andreas Seidel
Wormser Straße 21
67071 Ludwigshafen
Telefon: 0621 / 67 80 61

Öffnungszeiten

Mo.: 8:00 - 19:00 Uhr
Di.: 8:00 - 19:00 Uhr
Mi.: 8:00 - 19:00 Uhr
Do.: 8:00 - 19:00 Uhr
Fr.: 8:00 - 18:45 Uhr

Für Informationen, organisatorische Fragen und zur Terminvereinbarung erreichen Sie unser Rezeptionsteam montags bis freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr und montags von 14 Uhr bis 18 Uhr.